Related Posts with Thumbnails

Donnerstag, 31. Dezember 2009

Kommt gut in's neue Jahr!


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Jahresausklang und ein tolles, erfolgreiches und kreatives Jahr 2010!
Wir bleiben dieses Jahr zu Hause. Das Raclett wird angemacht, Spiele rausgeholt und ne Flasche Sekt geköpft. Um 12 Uhr werden wir ein paar Raketen in die Luft lassen und mit den Nachbarn anstoßen!
Ich freue mich schon sehr, dass wir mal nur für uns sind!

Bis nächstes Jahr, meine Lieben! :o)

Montag, 28. Dezember 2009

So langsam wird es alles

Hallo ihr Lieben!

So langsam bekommt mein geplantes Gewerbe ein Gesicht. Ein paar Kleinigkeiten müssen an meiner Seifenküche noch verändert werde, aber das sind wirklich nur noch Kleinigkeiten (ne Augendusche muß zum Beispiel noch her, und ein Laborkittel samt Haarnetz...).
Nächste Woche Dienstag hole ich meinen Gewerbeschein ab.
Mein Shop wächst auch langsam, ist aber noch nicht online. Ich muß noch ein paar Seifis sieden und diese dann ablichten, und die Fotos noch einpflegen. Ein paar habe ich schon gemacht, hier ein kleiner Vorgeschmack:

Milky Olivia, 75% Olivenöl mit Vollmilch:



Pur, 50% Shea ohne Farb- und Duftstoffe:


Und natürlich darf auch ne Kaffeeseife nicht fehlen:


Ich hoffe, dass euch die Bilder gefallen. Ich halte euch auf dem Laufenden, wenn es etwas neues gibt! :o)

Ganz liebe Grüße,
eure Rike

Samstag, 26. Dezember 2009

Weihnachtsgeschenk



Von meinem Mann habe ich zu Weihnachten dieses tolle Regal geschenkt bekommen! Ich habe mich total gefreut, da bin ich nämlich schon länger drum rum geschlichen! :o))

Es ist perfekt zum mitnehmen für Märkte und so. Man kann nämlich jede Etage nach oben hoch und die Seitenteile dann zur Mitte klappen. Da kann ich dann einen Teil der Seife so richtig nett drauf arangieren. ;o) Und es passt perfet zu meinem Stil und zu meinem Stand.

Und Einzelseifen kann mal auch toll drauf fotografieren. Rechts und links ne Fotolampe und in die Mitte die Seife - siehe Lavendula! lach...

Freitag, 25. Dezember 2009

Mandelstückchen



Meine Weihnachtsseife. Sie riecht süß nach Marzipan und Vanille. Ich habe in einen Teil des Leims Mandelmehl für ein leichtes Peeling untergerührt. Diese Art des Peelings finde ich sehr angenehm. ;o)

Hihi... Ich sehe gerade, dass auf dem Etikett ein "d" fehlt, dann wird aus der Seife auch eine "handgesiedete"... grins...

Lavendula



Bei dieser Seife habe ich zum ersten Mal die flüssigen Seifenfarben von Gracefruit probiert. Fazit: Sie sind einfach klasse!! Einfach zu dosieren, nul Ausbluten, weißer Schaum und der Leim sieht genauso aus wie die fertige Seife.
Die hier ist nur mit ÄÖ Lavendel beduftet und enthält jeweils 12,5% Kakao- Sheabutter.

Schöne Weihnachten!


Ich wünsche euch allen schöne, besinnliche und vor allem stressfreie Weihnachtstage!
Bei mir kehrt jetzt wieder etwas Ruhe ein und ich habe wieder mehr Zeit für euch und meinen Blog!

Samstag, 12. Dezember 2009

Petition gegen Abmahnwahnsinn im Internet

Es ist eine neue Petition online, die gegen die Abmahnwelle im I-Net vorgehen will! Demnach soll eine Abmahnung kostenfrei bleiben, wenn man den Abmahngrund innerhalb der Frist entfernt.

Wenn ihr mitzeichnen wollt, hier könnt ihr es. Man muß sich zwar erst regestrieren, aber das ist eine Sache von Minuten!

Montag, 9. November 2009

Erdbeer Herz


Mein neustes Baby: das Erdbeer Herz! Sie ist grad frisch aus dem Backofen, und ich wollte euch unbedingt ein Foto zeigen. Ich finde sie richtig niedlich! Und sie riecht sooo lecker nach Erdbeere, schleck.... Jetzt darf sie erst noch ein wenig ruhen, und wenn ich dann die Nase voll habe von den ganzen Weihnachtsdüften, dann darf das Erdbeer Herz mit unter die Dusche. Ich freue mich jetzt schon! :o)))

Ich hoffe ja, dass in den nächsten Tagen das Wetter mal wieder etwas schöner wird, dann lichte ich auch mal die Seiflein der letzten Wochen ab.

Donnerstag, 5. November 2009

Kreativ Blogger Award - Nachtrag

Schäm... Liebe Renate, ich habe gerade erst gesehen, dass ich auch von dir den Award bekommen habe. Vielen Dank dafür, ich habe mich gaaanz dolle gefreut. :o))

Dienstag, 3. November 2009

Auch wenn hier zur Zeit wenig los ist...

...fleißig am sieden bin ich trotzdem! Ich werde spätestens am Wochenende Fotos machen und euch meine neuen Werke zeigen.

Und nochwas hat sich getan. Nach viel überlegen habe ich mich entschlossen, gewerblich zu werden. Gestern hatte ich einen Termin beim Veterinäramt zur ersten Besprechung, die Dame war übrigens super nett. Im Dezember oder Januar (jenachdem wie es bei mir zeitlich passt) wird sie dann eine erste Begehung meiner Räumlichkeiten machen. Bis dahin bin ich damit beschäftigt die KosmetikVO zu studieren, mir Kostenvoranschläge für die SIB's zu holen und die ersten Datenblätter einzusammeln.
Ich halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden!

Kreativ Blogger Award


Jetzt habe ich diesen Award schon dreimal bekommen, und heute kann ich mich endlich mal bedanken!!!! Ich freue mich total, vielen Dank euch drei, Kreativhausen Mo, Eve Butterfly und Didit!

Und hier sieben Dinge, die ihr wahrscheinlich noch nicht über mich wisst:

1. Ich schlafe am Wochenende total gerne suuuper lange, manchmal ist es 11, bevor ich aufstehe...
2. Wenn ich dann aufgestanden bin, führt mich mein allererster Weg zum Computer - ich glaube ich bin süchtig... lach...
3. Ich liebe die Simpsons - sehr zum Leidwesen meines Mannes.
4. Ich bin ein absoluter Nachkömmling, meine älteste Schwester ist 19 Jahre älter, meine jüngste 14 Jahre älter als ich.
5. Ich bin chaotisch, unordentlich und total schusselig!
6. Von meinem Schreibtisch sieht man selten die Holzplatte, weil alles mit Papieren voll liegt.
7. Ich bin total untalentiert was sämtliche Näh- und Bastelarbeiten angeht.

So meine lieben, jetzt müßte ich den Award eigentlich noch weitergeben, allerdings ist er schon so verbreitet, dass sich derjenige, der ihn noch nicht hat, gerne hier abholen kann!

Sonntag, 18. Oktober 2009

Es kommt ein Vöglein geflogen...

.. eher ein ganzer Schwarm! Stickliese hat sich von mir ein Seifen- und Badepaket gewünscht und ich habe dafür Tilda Vögel bekommen, und zwar gleich nen ganzen Schwarm! Die hängen jetzt in meinem Wohnzimmer! ;o)
Vielen Dank liebe Maja, ich habe mich total gefreut!

PS: Ich kann grad keine Bilder hochladen, aber ihr könnt euch die Vögel auf Maja's Blog anschauen!

Abmahnwelle vom Jack im Wolfpelz



Bei Dawanda wurden bereits einige Mädels von Jack Wolfskin mit jeweils ca. 1000€ abgemahnt, weil sie Produkte mit Katzenpfoten (!!!!) verkauft haben.

Hat es JW so nötig? Offensichtlich schon!
Hier sind die entsprechenden Links:

Dawanda
Abmahn Herbst
Outdoorseiten.net
Netzpolitik

Und es gibt noch etliche andere die darüber berichten!

Am 14.10. hat eine Userin das erstemal bei Dawanda darüber berichtet, dass sie Artikel aus ihrem Shop nehmen muß. Jetzt - 4 Tage später- erscheint die JW Abmahnwelle schon auf Seite eins, wenn man nach Jack Wolfskin googelt! Ein super Erfolg, wie ich finde!

Ich werde jedenfalls keine JW Kleidung mehr kaufen, statt dessen gibt es bei uns jetzt diesen Button!

Freitag, 16. Oktober 2009

Nachholbedarf...

Am Wochenende werde ich mich an die Pflege meines Blog's begeben, und euch noch ein paar neue Sachen (sowohl Seifen als auch Tauschies) zeigen!

Endlich ein Bild von meiner zweiten Herbst-Julie


Hier ist jetzt endlich auch mal ein Foto meiner anderen Herbst Julie! Auch diese Tasche finde ich total schön! Bekommen habe ich sie von lauBali, die im Gegenzug von mir eine Seifentorte bekommt! Das Foto habe ich mir übrigens gemopst... :o)

Freitag, 9. Oktober 2009

Mandelstückchen

Und hier meine letzte Weihnachts-/Winterseife.
Sie ist aus dem gleichen Seifenleim wie der Orangenmuffin. Einen Teil habe ich abgezwagt und Mandelmehl untergemischt. Dieser Teil ist ungefärbt. Dem hellern Teil habe ich ein bissel TiO zugefügt, das da PÖ hellbraun färbt.
Als Deko bekam sie noch eine ganz leichte goldenen Glitzerschicht verpasst.
Beduftet ist sie mal wieder mit einem Lush Dupe und zwar mit Fluffy Almond Icing, dass wie Snowcakes riecht - lecker süß und schwer nach Mandeln und Marzipan... Hmm, genau richtig für die kalte Jahreszeit, ein Duft zum einkuscheln.

Auch hier sind noch Muffins entstanden, die sind aber noch nicht fotofein. ;o)

Winterorange


Das ist meine zweite Weihnachtsseife. Der Muffin besteht unter anderem aus 2o% Erdnussöl und 12% unraffinierter Shea, ist mit 13% Überfettung ausgestattet, und riecht lecker fruchtig nach Orangentraum.
Auch in der Sahne ist über 13 Shea verarbeitet. Beduftet ist sie mit zwei ätherischen Ölmischungen, einmal Weihnachtstraum (viel Orange mit Gewürzen) und Vanille-Zimt. Daher wird sie auch noch nachdunkeln, mal schauen wie sehr.
Die Deko besteht aus Zuckerkugeln und Zimtzucker.

Und da ich mich nicht entscheiden konnte, hier noch ein zweites Bild:

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Verschiedenen Dinge aus den letzten Wochen

Hier mal ein paar Dinge, die in den letzten Wochen entstanden sind, und nicht unbedingt was mit Seife zu tun haben.

Als erstes mal ein Teil meines Vorratsregal. Das oben ist eingekochtes Birnenkompott, davon sind 10 Gläser da. Dahinter stehen nochmal 10 Gläser Zwetschgenkompott.
In Fach darunter ein Teil meiner Marmeladen und Chutney. Der Winter kann kommen! grins...


Gestern habe ich dann zum ersten Mal was mit Papier gemacht. Entstanden sind diese zwei ehemaligen Pralinenschachteln, die später Badekugeln eine neue Heimat geben werden.


Und hier mal zwei Solid Parfumes. Das sind Parfümöl in raffinierter Kakaobutter (also Kakaobutter ohne Eigengeruch). In diesem Fall "Green tea" und "Pink sugar". Seehr lecker!

Samstag, 3. Oktober 2009

Mal was in eigener Sache

Hallo Ihr lieben!

Ich suche einen Einkochautomaten. Die Dinger sind echt teuer, und ich dachte ich stelle hier einfach mal ein Gesuch ein! ;o)

Vielleicht hat ja eine von euch so ein Ding zu Hause stehen, und braucht ihn nicht. Das Alter ist völlig egal, hauptsache er ist funktionstüchtig.
Wenn sich jemand findet, werden wir uns über den Preis bestimmt einig!
Wenn ihr einen für mich habt, könnt ihr könnt mir gerne hier einen Kommentar hinterlassen, mich im KTF anschreiben, oder mir eine E-Mail schreiben: Harzhasi@web.de

Ganz liebe Grüße, Rike

Edit: Ich habe einen bekommen! Von einer gaanz lieben Bloggerin, vielen Dank nochmal!

Samstag, 19. September 2009

Rote Weihnacht...


...oder doch lieber "bloody bloody christmas"? lach...
Meine erste Weihnachtsseife dieses Jahr sollt eigentlich schön in grün, rot, braun und creme auf cremefarbenen Grund marmoriert werden. Sah auch wirklich toll aus! Und dann kam die die Gelphase...
Jetzt weiß ich auch, warum das Pigment "Acid red" heißt! Tja, dafür riecht sie sooo lecker nach Apfel und Zimt und weihnachtlichen Gewürzen, ganz klasse. Und sie macht sogar rosa Schaum! :-/....

Edit: Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.... Nachdem Tine geschrieben hat, dass sie sich ein wenig Gold gut vorstellen könnte, habe ich gedacht: "Genau! Wieso bist du da nicht selber drauf gekommen?" lach...
Und in der Tat, mit ein paar Stempeln in Gold sieht sie doch schon ganz anders aus. Von der Mormorierung ist eh nicht viel übrig geblieben, da verdecken die Stempel nix!

Dienstag, 15. September 2009

Und noch ein Candy

Diesmal bei Birgit. Und es gibt soooo wunderschöne Bastelarbeiten zu gewinnen! Schaut doch einfach mal bei ihr rein!

Montag, 14. September 2009

Ein neues Blog-Candy...

... bei dem man sich sogar aussuchen kann, was man gewinnen will! Da mußte die Rike natürlich gleich und sofort mitmachen. lach... Schaut doch auch mal bei Rednoserunpet vorbei. Abgesehen von dem Blog-Candy ist die Seite auch echt toll, so richtig schön bunt! ;o)

Mein absolutes-ganz-oben-stehendes-momentan-Lieblingslied

Ich finde das Lied einfach nur klasse, seit ich es zum ersten Mal im Radio gehört habe. Für mich ein absolutes gute laune Lied! Irgendwann habe ich dann rausbekommen, von wem es ist. Mittlerweile wird es zwar hoch und runter gespielt, aber ich finde es immernoch klasse! ;o) Marit Larsen hat einfach eine tolle Stimme, ich bin schon auf das Album gespannt.

video

Tauschpost

Ich habe mir in letzter Zeit zwei Julies in Herbst Farben ertauscht. Heute kam die erste an, von Annilu. Ich finde sie soooo schön!!!!



Sogar meine E-Mail Addi hat sie eingestickt, falls die Tasche mal verloren geht. Super Idee!

Und hier mein Gegentausch, ein kulinarisches Paket mit ein paar Seifis.

Mittwoch, 9. September 2009

Forget-me-not


Meine neue Einlegerseife! Entstanden ist sie nach diesem Tutorial von Sannyas/El Sapone.
Sie soll an Vergißmeinnicht erinnern, daher auch der Name. ;o) Die gelbe Blütenmitte habe ich nachträglich eingefügt.
Sie riecht sehr frisch nach Green Tee und Citrus Flurries. Den blauen Teil habe ich mit Blackberry beduftet, ich wollte gerne noch etwas Süße dabei haben. Das PÖ macht allerdings Blitzbeton, daher wurde nicht mehr viel aus der geplanten Marmorierung auf der Rückseite.
Zwischen die grüne und die blaue Schicht habe ich ein bissel Kupfer Mica gegeben.
Doch, sie gefällt mir. ;o)
Jetzt muß ich mich aber langsam mal an die Weihnachtsseifen machen....

Sonntag, 6. September 2009

Divi Number one


Hier ist sie jetzt ausgeformt und aufgehübscht. Sie hat ein paar Schönheitsfehler - an manchen Stellen hat sich das violette wasserlösliche (!) Pigment nicht richtig gelöst und verursacht kleine Pünktchen und an manchen Stellen ist sie ein bissel bröselig, vor allen in den hellen Bereichen (zuviel TiO2??) - aber ich finde sie trotzdem schön!
Das war bestimmt nicht meine letzte! ;o)

Freitag, 4. September 2009

Dividor, die erste


Ich habe mir einen Dividor geleistet und ihn heute eingeweiht. Entschieden habe ich mich für eine marmorierte Seife mit 10 Farben.
Als Rezept habe ich das 25% Rezept genommen und es mit Sonnenblumenöl, Shea- und Kakaobutter gepimt. Den Grundleim habe ich dann rosa eingefärbt und mit einem Lush Dupe von American Cream beduftet.

Auf der Seife stand ziemlich schnell ne ganze Menge Öl, das ist aber in recht kurzer Zeit wieder eingezogen. Wenn man da Bild vergößert, sieht man, dass da schon ein wenig Öl auf der Seife steht. Mal gucken, wie sie von innen aussieht, wenn ich sie ausforme. Ich hoffe es gibt dann keine böse Überraschung.

Die Farben haben sich unter der Gelphase noch ziemlich verändert - das rosa ist viel stärker in der Vordergrund getreten. Jetzt sieht sie so aus, wie ich es mir gedacht habe. Das passiert ja selten genug! ;o))

Ich glaube, ich habe etwas viel marmoriert, aber für den ersten Versuch finde ich das eigentlich recht gut gelungen.

Mittwoch, 2. September 2009

Gretelies Tausch


Diese tolle Tasche hat mir Mo genäht. Sie sieht in echt noch viiiel schöner aus! Bekommen wird sie davür ein paar Seifenstempel und was seifiges!
Vielen Dank für diesen schönen Tausch!
Das Foto habe ich mir übrigens von Mo gemopst.

Montag, 31. August 2009

Himbeer-Vanille Muffin

Der Boden der Muffins besteht aus dem gleichem Seifenleim wie "Honey bee sweet", ist also auch wieder mega pflegend.
Die "Fruchtcreme" ist eine Whipped Soap aus Shea, Kokos und Raps, beduftet mit meinem aktuellen Lieblings-PÖ "black raspberrys and vanille cream". Riecht einfach nur zum reinlegen lecker!

Honey bee sweet, OHP


Diese Honig-Sahne Seife ist einfach genial. Das hier ist jetzt die dritte Auflage, diesmal ohne Bienenwachs obendrauf, dafür aber natürlich in der Seife mit verseift.
Dazu noch Sheabutter, Sahne und Honig und die Pflegebombe ist perfekt. Sie duftet wieder nach dem Lush Dupe "Honey bee sweet".
Leider wollte sie trotz Gefriertruhe nicht so wirklich gut aus ihrer Form raus. Sie gefällt mir trotzdem gut.

Massagebars und Massagedamen ;o)

Ich habe für einen Tausch und für mich (meiner ist schon unter der Dusche.. lach..) mal wieder Massagebar's gemacht. Dabei habe ich dann auch gleich meine neue Mädelsform ausprobiert. grins...
Die Massagebar's sind aus Shea- und Kakaobutter, Kokosöl, Bienen- und Carnaubawachs. Beduftet habe ich sie wieder mit Vanilla Bean Cookies und Orange. Hmmm, sooo lecker....

Freitag, 21. August 2009

Himbeertörtchen


Die Himbeertörtchen sind aus Whipped Soap gemacht. Für die Hochzeitstorte hatte ich etwas mehr gemacht. Einen Teil davon habe ich eingefärbt und mit "Raspberry and vanilla cream". Trotz des Vanilla im Namen hat sie sich nocht verfärbt! freu...
Darauf kam dann die Deko aus nicht eingefärbter Whipped und Zuckerstreuseln.

Velvet Summer, OHP


Diese Seife war eigentlich mal eine mit 10 verschiedenen Farben marmorierte Seife. Ihr ist wohl leider etwas heiß geworden und beim aufschneiden hatte Laugennester. :o(
Also habe ich alles kleingeschnitten und eingeschmolzen. Einen Teil habe ich dann mit Violett dunkel nachgefärbt und habe versucht noch etwas im Topf zu marmorieren.
Ich finde, sie sieht jetzt gar nicht mehr soo schlecht aus.

Sie duftet so, wie ich mir Sommer vorstelle, fruchtig mit ein bissel frische und ein bißchen Kokos im Hintergrund - eine wilde PÖ Mischung. ;o)

Für die Pflege sorgen unter anderem jeweils 15% Kakao- und 15% Sheabutter und eine Überfettung von 10%.

Fußspuren


Hier mal wieder ein 25% Rezept, also Raps-, Palm-, Kokos- und Olivenöl im gleichen Verhältnis. Ich mache dieses Rezept immer wieder mal gerne. Es ergibt eine schöne feste, schäumende und gut pflegende Seife, die bei der Verarbeitung null zickt.

Diese Version ist mit Green Tee beduftet. Die "Farbe" kommt ausschließlich von Kupfer Glitzer.

Sonntag, 16. August 2009

Hochzeitsseifentorte

Der Sohn von Christine hat geheiratet und sie hat sich im Tauschforum von mir eine Hochzeitstorte gewünscht. Den Wunsch habe ich ihr natürlich erfüllt.
Die Torte sollte lindgrün und rosarot sein und nach Rosen duften.
Auf den Rand kommen dann noch Geldscheine und fertig ist die perfekte Geldwäsche! ;o)


Christines Schwester Birgit hat eine Verpackung gemacht, ich finde die Torte und die Verpackung passen perfekt zueinander, oder?! Ein wirklich schönes und außergewöhnliches Hochzeitsgeschenk!
Die Fotos habe ich mir übrigens von Birgit gemopst.

Ein Jahr ist es heute her!

Heute vor einem Jahr war es soweit, und es war der bisher schönste Tag in meinem Leben. Es hat ALLES so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe, und alle unsere Gäste und vor allem meine Familie haben sich so richtig ins Zeug gelegt, damit dieser Tag für uns unvergesslich wird!

In dieser Kirche war es dann bei traumhaftem Wetter soweit:



Vor dem Einzug waren mein Mann und ich ganz schön nervös!




Ringwechsel:


Ohne Worte :o) :


Wir wohnen auf einem Dorf, und da kommen bei Hochzeiten Kinder und sperren mit Seilen den Weg ab. Dieser wird erst nach einem "Wegezoll" in Form von Kleingeld wieder freigegeben:


Und natürlich mußten wir auch sägen! Mein Bruder hat uns am Anfang verar...t, es sagte uns, wir würden ja schließlich im 21 Jahrhundert leben, da würde man den Stamm mit einer Kreissäge durschneiden müssen. Wir hätten das wahrscheinlich auch noch gemacht! lach... Von den Gästen hörte man ein Raunen, "viel zu gefährlich", "kann man doch nicht machen", "die vielen Späne", "das schöne Kleid"! lach..
Als Entschädigung war dann ein niegelnagelneues Sägeblatt auf der Säge, die ging durch den Stamm wie durch Butter!


Unser Auto, geil, oder?!


Und Abfahrt zur Feier!

Lange habt ihr nix von mir gehört...

...aber ich lebe noch! ;o)
Mir ging es zwischenzeitlich nicht gut, und ich hatte keine Energie meinen Blog zu pflegen. Jetzt wird es aber alles wieder besser, und damit kommt auch hier wieder das Leben zurück!

Sonntag, 28. Juni 2009

Meine Hexenküche...

...ist fertig!!!!! :o))))

Wie haben unser Gästezimmer/Rumpelkammer umgeräumt und ich habe mir mein Seifenzimmer eingerichtet.
Hier habe ich meinen Schreibplatz am Fenster und das Sofa zum relaxten verpacken:


Direkt daneben ein Reagal mit einem Teil meiner Rohstoffe:



Und einmal ums Eck dann die Arbeitsplatte. Die ist 1,60 lang, ich habe also ausreichend Platz. "Untenrum" bekommt sie noch einen Vorhang als Sichtschutz. Ganz links im Bild sieht man eine Tür, da geht es dirket in die Küche. Der Weg zum Waschbecken ist also sehr kurz, daher habe ich auf einen Wasseranschluß verzichtet.



Meine Bücher mußten zwei Fächer freimachen, dort stehen jetzt meine Öle und die ganzen Düfte:



In die Vasen auf dem Spiegel sollen noch künstliche Gerbera und in die Gläser kommen später Badebomben und solche Sachen!


Ich freue mich total, endlich habe ich mein eigenes Reich!

Die Wände werden noch mit Bordüren und Farbe verschönert, ich möchte diesen Raum in altblau, lichtgrau und natur haben.